Bindegewebsmassage

Die Bindegewerbsmassage steigert die lokale Durchblutung, dadurch können die Organe positiv beeinflusst und deren Funktionen verbessert werden. Die klassische Bindegewebsmassage ist eine Art der Reflexzonenmassage. Die Behandlung zeigt insbesondere lokale Wirkungen. Aber auch über bestimmte Nervenreizungen lassen sich auch Fernwirkungen auf die inneren Organe erzielen. Die Bindegewebsmassage sollte nicht  bei akuten Entzündungen, Asthmaanfällen, Herzerkrankungen, Schwangerschaft und innerhalb von Bestrahlungsgebieten angewandt werden.