Colon-Massage

Bei der Colonbehandlung handelt es sich  um eine massageähnliche Streichung des Bauchraumes, die besonders auf den Dickdarm (Colon) einwirkt. Angewendet wird diese Form der Massage vor allem bei der Behandlung von chronischer Obstipation, Meteorismus und spastischen Colon. Die Colonbehandlung stellt eine sehr ruhige und sanfte Form der Massage an festgelegten Punkten dar. Sie kann die Tonusverhältnisse im Bereich des Colons und damit auch im bereich des übrigen Darms normalisieren. Auch ist eine Wirkung außßerhalb des Darms eine häufige Folge, so kann z.B. die Atmung günstig beeinflusst werden. Eine Colon-Behandlung sollte nicht bei entzündlichen Prozessen der Bauchdecke  und der Bauchorgane, Tuberkulose im Bauchberiech,  bösartigen Tumoren und Schwangerschaft erfolgen.